Monitoring Salamandre tachetée - Schweiz forscht - Citizen Science in der Schweiz

Les sciences citoyennes, qu’est-ce que c’est?

L’expression «sciences citoyennes» (Citizen Science en anglais) est de plus en plus souvent employée comme terme générique pour désigner les nombreuses approches qui permettent à des volontaires de participer à des projets scientifiques.

Plus d’informations

Faune

Monitoring Salamandre tachetée

Die karch (Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz) sucht freiwillige MitarbeiterInnen für ein Monitoring von Feuersalamander-Larven. www.karch.ch

Andreas Meyer
  • Monitoring
  • Salamandre tachetée
  • Larves
  • Amphibiens
  • Observer
Catégorie: Faune
Activité: observer, participer en ligne, inventorier
Canton: Tous
Projet en cours: oui

Sur quoi porte concrètement le projet?

Das Ziel des Projektes ist, die Kenntnisse zur Verbreitung und der Bestandesentwicklung des Feuersalamander zu verbessern. Denn obwohl fast jedermann diesen attraktiven Vertreter der einheimischen Amphibienfauna kennt, hat die Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilien in der Schweiz (karch) im Vergleich zu anderen Amphibienarten eher spärliche Kenntnisse, wo diese Art aktuell noch vorkommt und wie sich die Bestände entwickeln. Die meisten Amphibieninventare beschränkten sich auf Weiher, Tümpel und Kleinseen. Fliessgewässer, die Larvengewässer des Feuersalamanders, wurden nicht speziell berücksichtigt und deshalb nicht inventarisiert. Die Kenntnisse über die Verbreitung und die Entwicklung der Bestände sind deshalb im Vergleich zu den anderen Amphibienarten lückenhaft.

Comment les citoyens peuvent-ils participer à la recherche?

Bürger können als freiwillige MitarbeiterInnen einen Feuersalamander-Standort bearbeiten. Sie erhalten von der karch einen Standort zugeteilt oder wählen sich in ihrer Wohnumgebung einen geeigneten, fischfreien "Feuersalamander-Bach" selber aus. Zwischen Ende April und Anfang Juni werden nach einer standardisierten Methode drei Begehungen durchgeführt, bei welchen der Bachabschnitt nach Larven des Feuersalamanders abgesucht werden. Die Suche nach Feuersalamander-Larven lässt Bürger ihre Umgebung neu entdecken!

Qu’advient-il des résultats?

Die Ergebnisse des Monitorings werden in einem Bericht publiziert. Die Aufnahmen dienen der Verbesserung der Kenntnis der Feuersalamanderverbreitung und seiner Bestandesentwicklung. Diese Informationen bilden die Grundlage für folgende Arbeiten: - für Schutz- und Fördermassnahmen (z.B. bei Bauvorhaben, Quellfassungen). Feuersalamander können in solchen Projekten besser berücksichtigt werden, wenn Beobachtungsdaten vorliegen. - die Daten fliessen in die Analyse für die Aktualisierung der Roten Liste der Amphibien ein. - in den Niederlanden, Belgien und Deutschland grassiert eine Pilzkrankheit (Batrachochytrium salamandrivorans), welche Populationen von Feuersalamandern innert kürzester Zeit komplett zusammenbrechen lässt. In der Schweiz wurde dieser Pilz noch nicht nachgewiesen. Die im Rahmen des Monitorings erhobenen Daten dienen jedoch als Referenzdaten bei allfälligen Bestandesveränderungen.

Filtre de projet FAUNE

Items Count: 14
Groupe cible:
Média:
Activité:

Atlas des mammifères

Recensement des mammifères par la population - Participez !

Groupe cible: adultes, familles, adolescents
Média: page d’accueil
Activité: observer, photographier, autres

Der Zug des Admirals

Das Projekt hat zum Ziel, das Wanderverhalten des Admirals sowie sein Vorkommen in Abhängigkeit von Umweltvariablen zu untersuchen. Citizen Science Beobachtungen des Admirals bilden dabei die Grundlage.

Groupe cible: adultes, adolescents
Média: page d’accueil, applis pour smartphones
Activité: évaluer, participer en ligne

Monitoring Salamandre tachetée

Die karch (Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz) sucht freiwillige MitarbeiterInnen für ein Monitoring von Feuersalamander-Larven. www.karch.ch

Groupe cible: adultes, familles, adolescents, Classes d’école secondaire
Activité: observer, participer en ligne, inventorier

Opération Fourmis

La Société Vaudoise des Sciences Naturelles, l’Université de Lausanne et le Musée de Zoologie de Lausanne lancent Opération Fourmis, le premier recensement des fourmis vaudoises. Avec l'aide des Vaudois, les scientifiques d'Opération Fourmis veulent dresser la carte la plus précise possible des espèces de fourmis sur le canton de Vaud.

Groupe cible: adultes, familles, adolescents
Activité: cueillir, ramasser, inventorier

ornitho.ch

ornitho.ch ist das Meldeportal für die Feldornithologinnen und Feldornithologen der Schweiz. ornitho-Portale gibt es auch in den angrenzenden Ländern.

Groupe cible: adultes, adolescents
Média: page d’accueil, applis pour smartphones
Activité: évaluer, observer, photographier, cueillir, ramasser

Projekt "Igel gesucht"

Helfen Sie mit herauszufinden, wie es um die Schweizer Igelpopulation steht und was die Gründe für den Rückgang sind!

Groupe cible: adultes, familles, adolescents
Média: analogique, page d’accueil
Activité: observer, autres, cueillir, ramasser

Qui a mangé mes chenilles?

 

Elèves et scientifiques de 8 pays cacheront des fausses chenilles dans des chênes et examineront le feuillage pour savoir quels animaux mangent les chenilles et comment les arbres se protègent contre ces chenilles.

 

Groupe cible: Classes d’école primaire, Classes d’école secondaire
Activité: observer, bricoler, mesurer, cueillir, ramasser

Säugetieratlas

„Volkszählung bei den Säugetieren" – helfen Sie mit!

Groupe cible: adultes, familles, adolescents
Média: page d’accueil
Activité: observer, photographier, autres, cueillir, ramasser

Spring Alive

Observez et annoncez chaque printemps le retour des six espèces d'oiseaux migrateurs cigogne blanche, hirondelle rustique, hirondelle de rivage, coucou gris, martinet noir et guêpier d'Europe. 

Groupe cible: adultes, familles, adolescents, Classes d’école primaire, Classes d’école secondaire
Média: page d’accueil
Activité: observer, participer en ligne

StadtWildTiere

Beobachtungsmeldeplattform und Citizen Science-Projekt zu Wildtieren im Siedlungsgebiet: Wildtiere im urbanen Raum erleben, fördern und schützen.

Groupe cible: adultes, familles, adolescents
Média: page d’accueil
Activité: évaluer, photographier, autres

Stunde der Gartenvögel

BirdLife Schweiz ruft jeweils im Mai die Stunde der Gartenvögel aus. Die Bevölkerung wird aufgerufen, während einer Stunde alle Vögel zu notieren, welche sie in ihrem Garten oder in einem Park bemerkt.

Groupe cible: adultes, familles, adolescents, Classes d’école primaire, Classes d’école secondaire
Média: analogique, page d’accueil
Activité: observer

Traquer la pyrale du buis

La pyrale du buis est un papillon, vraisemblablement importé de Chine, dont les chenilles ravagent les buis dans les jardins ou forêts. Le projet invite les citoyens à cartographier son évolution dans le canton de Neuchâtel.

Groupe cible: adultes
Activité: évaluer, observer, photographier, inventorier

webfauna.ch

Webfauna.ch ist das Online-Meldeportal von info fauna - CSCF&karch für alle Beobachtungen von Wildtieren in der Schweiz und im angrenzenden Ausland.

Groupe cible: adultes, familles, adolescents, Classes d’école secondaire
Média: page d’accueil, applis pour smartphones
Activité: évaluer, observer, photographier

Wilde Nachbarn

Beobachtungsmeldeplattform und Citizen Science-Projekt zu Wildtieren im Siedlungsgebiet: Wildtiere im Siedlungsraum erleben, fördern und schützen.

Groupe cible: adultes, familles, adolescents
Média: page d’accueil
Activité: observer, photographier, autres