Sail & Explore - Schweiz forscht - Citizen Science in der Schweiz

Was ist Citizen Science?

Citizen Science wird immer mehr als ein Sammelbegriff fĂŒr die vielen Herangehensweisen verwendet, wie Freiwillige in der Wissenschaft beteiligt werden.

mehr Infos

Login

Umweltschutz

Sail & Explore

Mikroplastik ist zu einer der grössten Bedrohungen der Weltmeere geworden. Mit deiner Teilnhame hilfst du Daten zu sammeln um ein besseres VerstĂ€ndnis fĂŒr die Art, Menge und Zusammensetzung des Mikroplastiks, als auch dessen Einfluss auf die Tierwelt in unseren Weltmeeren zu gewinnen.

 

Sail & Explore Association
  • Segeln
  • Forschen
  • Umweltschutz
  • Mikroplastik
  • Plastikverschmutzung
  • Meeresschutz
Kategorie: Umweltschutz
Medium: Analog
Aktivität: auswerten, beobachten, sortieren, sonstiges
Kanton: Alle
Projekt aktiv: Ja

Worum geht es in dem Projekt konkret?

Die Sail & Explore Association fĂŒhrt wissenschaftliche Segelexpeditionen durch um Daten zu sammeln, um die Auswirkungen des Mikroplastiks auf die Weltmeere und deren Bewohner besser zu verstehen. ZusĂ€tzlich unterstĂŒtzen wir lokale Organisationen, kollaborieren mit internationalen Forschern zusammen und setzen uns fĂŒr die Sensibilisierung des Themas ein. Ziel ist es, an Orte zu gehen von welchen es noch keine Daten gibt, als auch Langzeitstudien an definierten Orten durchzufĂŒhren, wie z.B. die Azoren, um zu sehen wie sich die Menge an Mikroplastik verĂ€ndert. 

Zudem bietet das Projekt die einmalige Möglichkeit Neulingen Kenntnisse im Segeln und der Navigation, sowie das Leben an Bord eines Segelschiffes kennenzulernen, wie auch fortgeschrittenen Seglern ihr Wissen anzuwenden. Die Teilnehmer erhalten tÀglich einen Fachvortrag von Forschenden zum Thema Mikroplastik, Meeresökologie etc. um so aus erster Hand Informationen und neuste Erkenntnisse zu erhalten.

Wie können BĂŒrger mitforschen?

Unser Ziel ist es, jedem die Möglichkeit zu geben als Citizen Scientist aktiv an der Probenentnahme mit dem Manta-Schleppnetzsystem teilzunehmen, um die Bewertung des Vorkommens und der Menge an Mikroplastik zu unterstĂŒtzen und ein tieferes und persönlicheres VerstĂ€ndnis des Problems zu entwickeln.

Was passiert mit den Ergebnissen?

Alle Daten, welche wir wÀhrend unseren Expeditionen sammeln, werden in wissenschaftlichen Magazinen publiziert um so den Wissensaustausch zu garantieren und möglichst effektiv einen Beitrag zu leisten.

siehe:

Expedition 2018

 

Projektfilter Umweltschutz

Einträge: 3
Zielgruppe:
Medium:
AktivitÀt:

Let it flow

Hindernisse verunmöglichen, dass Fische und andere Tiere sich frei im Fluss bewegen können. Mit deiner Arbeit hilfst du, fĂŒr einen europaweiten Atlas Fischwanderhindernisse in ZĂŒrcher FliessgewĂ€ssern aufzuzeigen.

Zielgruppe: Erwachsene
Medium: Smartphone Apps
Aktivität: sammeln

Sail & Explore

Mikroplastik ist zu einer der grössten Bedrohungen der Weltmeere geworden. Mit deiner Teilnhame hilfst du Daten zu sammeln um ein besseres VerstĂ€ndnis fĂŒr die Art, Menge und Zusammensetzung des Mikroplastiks, als auch dessen Einfluss auf die Tierwelt in unseren Weltmeeren zu gewinnen.

 

Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche
Medium: Analog
Aktivität: auswerten, beobachten, sortieren, sonstiges

Swiss Litter Report

Der Swiss Litter Report ist eines der bisher grössten Citizen Science Projekte in der Schweiz.  Ziel der Studie ist es, verlĂ€ssliche Daten über die Umweltverschmutzung durch Plastik zu generieren.

Zielgruppe: Erwachsene, Familien, Jugendliche, Schulklassen Sekundarstufe
Medium: Homepage, Smartphone Apps
Aktivität: auswerten, fotografieren, messen, sammeln, sortieren