Let it flow - Schweiz forscht - Citizen Science in der Schweiz

Was ist Citizen Science?

Citizen Science wird immer mehr als ein Sammelbegriff f├╝r die vielen Herangehensweisen verwendet, wie Freiwillige in der Wissenschaft beteiligt werden.

mehr Infos

Umweltschutz

Let it flow

Hindernisse verunm├Âglichen, dass Fische und andere Tiere sich frei im Fluss bewegen k├Ânnen. Mit deiner Arbeit hilfst du, f├╝r einen europaweiten Atlas Fischwanderhindernisse in Z├╝rcher Fliessgew├Ąssern aufzuzeigen.

Die Sense ist eineder letzten unverbauten Fl├╝sse der Schweiz. Mit deiner Hilfe wollen wir erreichen, dass wieder vermehrt solche wilden und dynamischen Fl├╝sse in der Schweiz anzutreffen sind. Christian Hossli
  • Wasser
  • Hydrologie
  • Citzen Science
  • App
Kategorie: Umweltschutz
Medium: Smartphone Apps
Aktivität: sammeln
Kanton: Z├╝rich
Projekt aktiv: Ja

Worum geht es in dem Projekt konkret?

Was viele nicht wissen: Unsere Fl├╝sse geh├Âren zu den meist bedrohten ├ľkosystemen. Eine der gr├Âssten Bedrohungen ist die Fragmentierung: Europaweit geht man von einer Million Hindernissen in Fliessgew├Ąssern aus. Davon sind allein rund 100'000 in den Schweizer B├Ąchen und Fl├╝ssen. Das bedeutet, dass alle 650 Meter eine Schwelle, ein Wehr, ein Damm oder ein sonstiges Hindernis ins Gew├Ąsser gebaut wurde. Es ist bekannt, dass Hinderisse im Speziellen auch die Wanderung von Fischen behinderen.

Um die bestehende Datengrundlage zu ├╝berpr├╝fen, zu aktualisieren und wo n├Âtig zu erg├Ąnzen, wurde auf internationaler Ebeneein sogenanntes "Citizen Science"- Projekt gestartet (httos://portal.amber.international/). Der WWF bringt dieses nun auch in die Schweiz. Mit der "Barrier- Tracker"- App ist es f├╝r a├Â├Âe m├Âglich, die verschiedenen Arten von k├╝nstlichen Hindernissen in Fl├╝ssen zu erfassen. Diese Daten werden zum einen f├╝r den ersten europaweiten Hindernis- Atlas gebraucht, wie auch d├╝r das regionale Projekt "Fluss frei!".

Wie k├Ânnen B├╝rger mitforschen?

Bei einer gem├╝tlichen Wanderung, einem Spaziergang mit Freunden, beim Angeln, Paddeln ider anderen Aktivit├Ąten am Fluss kannst du mit der "Barrier Tracker"- Aoo jederzeit Hindernisse erfassen. F├╝r besonders Motivierte: Wir suchen Personen oder ganze Gruppen, die sich mit unserer Hilfe ein ganzes Einzugsgebiet aussuchen und m├Âglichst viele Querbauten erfassen.

Was passiert mit den Ergebnissen?

MIt der Teilnahme am Projekt bewirkst du...
...die Erstellung eines europaweiten Atlas der Fischwanderhindernisse.

...Aufzeigen des Handlungbedarfes bei unseren Fliessgew├Ąssern.

..├ťberpr├╝fung bestehender Hindernisse im Fluss und aufzeigen, welche beseitigt werden k├Ânnen.

Projektfilter Umweltschutz

Einträge: 2
Zielgruppe:
Medium:
Aktivit├Ąt:

Let it flow

Hindernisse verunm├Âglichen, dass Fische und andere Tiere sich frei im Fluss bewegen k├Ânnen. Mit deiner Arbeit hilfst du, f├╝r einen europaweiten Atlas Fischwanderhindernisse in Z├╝rcher Fliessgew├Ąssern aufzuzeigen.

Zielgruppe: Erwachsene
Medium: Smartphone Apps
Aktivität: sammeln

Swiss Litter Report

Der Swiss Litter Report ist eines der bisher gr├Âssten Citizen Science Projekte in der Schweiz.  Ziel der Studie ist es, verl├Ąssliche Daten u╠łber die Umweltverschmutzung durch Plastik zu generieren.

Zielgruppe: Erwachsene, Familien, Jugendliche, Schulklassen Sekundarstufe
Medium: Homepage, Smartphone Apps
Aktivität: auswerten, fotografieren, messen, sammeln, sortieren
powered by SPOTTERON | designed by NINC!