CrowdWater - Schweiz forscht - Citizen Science in der Schweiz

Was ist Citizen Science?

Citizen Science wird immer mehr als ein Sammelbegriff für die vielen Herangehensweisen verwendet, wie Freiwillige in der Wissenschaft beteiligt werden.

mehr Infos

Login

Klima

CrowdWater

Das Projekt CrowdWater ist ein Citizen Science Projekt, mit dem Ziel hydrologische Daten zu sammeln. Teilnehmen können alle mit einem Interesse an Wasser und Citizen Science.

CrowdWater
  • Hydrologie
  • crowdsourcing
  • Wasserstand
  • Abfluss
  • Bodenfeuchte
  • Plastikverschmutzung
  • Gewässertyp
  • Trockenfallende Bäche
Kategorie: Klima
Medium: Smartphone Apps
Aktivität: beobachten, fotografieren, messen
Kanton: Alle
Projekt aktiv: Ja

Worum geht es in dem Projekt konkret?

CrowdWater steht für eine unabhängige und zuverlässige Datenerfassung durch alle, die ein Interesse an Citizen Science und Wasser haben. Die Messungen, die mit der CrowdWater App erhoben werden, können für hydrologische Modellierungen verwendet werden und bestehende Messungen ergänzen. Die Methode wird in Zürich entwickelt und soll auch in entlegenen Gebieten und Entwicklungsländern Anwendung finden.

Wie können Bürger mitforschen?

Mit der CrowdWater App für Android und iPhones können TeilnehmerInnen Daten zu Wasserstand (mit physischen und virtuellen Messlatten), Abfluss, Bodenfeuchte, trockenfallenden Bächen, Plastikverschmutzung und Gewässertyp selbst und ohne Messgeräten erheben. Mit ein paar Tipps, welche in der App aufgezeigt werden, sollte es allen möglich sein, eine qualitative Abschätzung dieser Messgrössen zu machen.

Was passiert mit den Ergebnissen?

Die Ergebnisse werden anonym auf unserer Homepage (www.crowdwater.ch) veröffentlicht. Zusätzlich werden die Daten für hydrologische Modellierungen verwendet, damit das Potential der Daten analysiert werden kann. Es wurden bereits zwei Doktorate im Projekt CrowdWater abgeschlossen. Die Publikationen, die aus diesen Arbeiten hervorgegangen sind, finden Sie hier.

Projektfilter Klima

Einträge: 5
Zielgruppe:
Medium:
Aktivität:

CrowdWater

Das Projekt CrowdWater ist ein Citizen Science Projekt, mit dem Ziel hydrologische Daten zu sammeln. Teilnehmen können alle mit einem Interesse an Wasser und Citizen Science.

Zielgruppe: Erwachsene, Familien, Jugendliche, Schulklassen Sekundarstufe
Medium: Smartphone Apps
Aktivität: beobachten, fotografieren, messen

CrowdWater Spiel

Das CrowdWater Spiel basiert auf Daten der CrowdWater App. SpielerInnen können den Wasserstand in Fotos klassifizieren und tragen somit zur Qualitätskontrolle der CrowdWater Daten bei.

Zielgruppe: Erwachsene, Familien, Jugendliche, Schulklassen Sekundarstufe
Medium: Homepage
Aktivität: online mitmachen, spielen

Hagelmeldungen in der Schweiz

Das Mobiliar Lab für Naturrisiken und die MeteoSchweiz laden die schweizerische Bevölkerung ein zur Prävention von Hagelschäden beizutragen, indem sie Hagel messen und melden.
Wie macht man eine Hagelmeldung?

 

Mobiliar Lab für Naturrisiken

Zielgruppe: Erwachsene, Familien, Jugendliche
Medium: Smartphone Apps
Aktivität: messen

Kollektives Überschwemmungs- gedächtnis

Das Mobiliar Lab für Naturrisiken der Universität Bern will Behörden und Bevölkerung die mit Überschwemmungen verbundenen Risiken besser bewusstmachen.

Dazu baut es auf dem Web eine interaktive Bilderdatenbank zu Hochwasserereignissen auf. Hier geht es zur Webseite.

Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche
Medium: Homepage
Aktivität: auswerten, beobachten, online mitmachen, sammeln, sortieren, sonstiges

LETS Study Leysin

LETS stands for "Local Environmental Transect Survey". The Leysin American School is carrying out an elevation-based transect and study of the forest ecology of Leysin, Switzerland.

Zielgruppe: Schulklassen Sekundarstufe
Medium: Homepage
Aktivität: beobachten, messen, online mitmachen