Migration & Freiwilligenarbeit - Schweiz forscht - Citizen Science in der Schweiz

Was ist Citizen Science?

Citizen Science wird immer mehr als ein Sammelbegriff fĂŒr die vielen Herangehensweisen verwendet, wie Freiwillige in der Wissenschaft beteiligt werden.

mehr Infos

Gesellschaft

Migration & Freiwilligenarbeit

Das Projekt Migration und Freiwilligenarbeit ist ein Citizen Science Projekt, mit dem Ziel, Informationen ĂŒber die Freiwilligenarbeit von Migrantinnen und Migranten zu erheben und diese fĂŒr gemeinsame Entwicklung von Freiwilligenprojekten einzusetzen.

SRK
Kategorie: Gesellschaft
Aktivität: beobachten, online mitmachen
Kanton: Alle
Projekt aktiv: Nein

Worum geht es in dem Projekt konkret?

Das Teilprojekt «Migration und Freiwilligenarbeit: Citizen Science» ist eines von sechs Modulen einer Aktionsforschung, die vom Schweizerischen Roten Kreuz durchgefĂŒhrt wird. Es wird durch den Kredit des Bundes zur Integrationsförderung unterstĂŒtzt. Damit wird das Ziel angestrebt, Migrantinnen und Migranten in die Aktionsforschung einzubeziehen: als Auskunftspersonen wie auch fĂŒr die Beobachtung und die gemeinsame Entwicklung von Freiwilligenprojekten. 

Wie können BĂŒrger mitforschen?

  • Migrantinnen und Migranten und ihre Organisationen, die sich an der Datenerhebung zu (formeller und informeller) Freiwilligenarbeit beteiligen möchten, werden gebeten, das Online-Formular auszufĂŒllen, das mehrere Medien der Migrationsbevölkerung auf ihrer Website und in den sozialen Medien verbreiten.

  • Einige Migrantinnen und Migranten, die sich an der Datenerhebung beteiligen, werden anschliessend beigezogen, um den Ablauf eines Freiwilligenprojekts zu beobachten und zu beschreiben. Ihre Erfahrungen mit dem selbst ausgewĂ€hlten oder vom Team vorgeschlagenen Projekt geben sie an das Projektteam weiter (mit Hilfe von Texten, Tonaufzeichnungen, Fotos, Videos usw.)

  • FĂŒr Migrantinnen und Migranten, die in den beiden vorangegangenen Phasen ermittelt wurden und die gerne zusammen mit anderen Schweizer TrĂ€gerschaften Freiwilligenprojekte entwickeln möchten, werden zwei Workshops in der Deutschschweiz und in der Westschweiz organisiert.

Was passiert mit den Ergebnissen?

Die Ergebnisse dienen dazu: 

  • die formelle und informelle Freiwilligenarbeit zu erfassen und zu analysieren, die Migrantinnen und Migranten leisten,
  • Migrantinnen und Migranten zu veranlassen, sich mit der Entwicklung neuer Projekte und mit den Möglichkeiten auseinanderzusetzen, die Migrationsbevölkerung fĂŒr ein vermehrtes freiwilliges Engagement zu motivieren.

    Anhand der Ergebnisse und der im Rahmen des Projekts gewonnenen Erfahrungen wird ein Schlussbericht erstellt. Die Medien und Organisationen der Migrationsbevölkerung werden eine Kurzfassung dieses Berichts verbreiten. Zudem wird eine Fachtagung zum Thema «Migration und Freiwilligenarbeit» organisiert. An dieser werden die Migrantinnen und Migranten, die sich an der Entwicklung und Umsetzung neuer Projekte beteiligen, ihre Erkenntnisse und Erfahrungen weitergeben und sich mit anderen interessierten Kreise austauschen.

Projektfilter Gesellschaft

Einträge: 6
Zielgruppe:
Medium:
AktivitÀt:

Forschende Senioren/innen

Senioren/innen forschen gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen des IKOA.
Zielgruppe: Erwachsene
Medium: Analog
Aktivität: auswerten, beobachten, sammeln, schreiben, sonstiges

Future City Model

In den letzten Jahren haben smarte Technologien und neue Lifestyle die Herausforderungen der Stadt in den Bereichen Arbeit, Leben und Wohnen verĂ€ndert. Auf der anderen Seite stehen wir den neuen Herausforderungen der Urbanisierung gegenĂŒber: Wie wollen wir unsere StĂ€dte weiter entwickeln?

Zielgruppe: Erwachsene, Familien, Jugendliche, Schulklassen Primarstufe, Schulklassen Sekundarstufe
Medium: Homepage, Smartphone Apps
Aktivität: beobachten, basteln, fotografieren, online mitmachen, sammeln, schreiben, sonstiges

Generation Smartphone

Das Smartphone spielt eine bedeutende Rolle fĂŒr Jugendliche. In den öffentlichen Diskussionen kommen die Jugendlichen selbst kaum zu Wort. Im Forschungsprojekt „Generation Smartphone“ erforschten Erwachsene und Jugendliche gemeinsam die Smartphonenutzung Jugendlicher.

Zielgruppe: Jugendliche
Medium: Analog
Aktivität: auswerten

Korrekturkampagne "Bullinger digital"

Korrektur und VervollstĂ€ndigung von automatisch erstellten DatenbankeintrĂ€gen zum umfangreichen Briefwechsel des ZĂŒrcher Reformators Heinrich Bullinger (1504-1575).

Zielgruppe: Erwachsene
Medium: Homepage
Aktivität: online mitmachen, schreiben, sonstiges

Migration & Freiwilligenarbeit

Das Projekt Migration und Freiwilligenarbeit ist ein Citizen Science Projekt, mit dem Ziel, Informationen ĂŒber die Freiwilligenarbeit von Migrantinnen und Migranten zu erheben und diese fĂŒr gemeinsame Entwicklung von Freiwilligenprojekten einzusetzen.

Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche
Aktivität: beobachten, online mitmachen

smapshot

smapshot est une machine à remonter le temps créée à partir de photographies d'archives. Les volontaires nous aident à retrouver la position exacte des photographies.

Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche
Medium: Homepage
Aktivität: beobachten, online mitmachen